„Eleanor & Park“ von Rainbow Rowell

Am Anfang mögen sie sich gar nicht, die extrem gekleidete Eleanor und der gut aussehende Park. Im Schulbus sitzen sie notgedrungen nebeneinander, sie ist froh, dass er nicht mit ihr redet und er vertieft sich in seine Comics, die sie mitliest. In der Schule erlebt sie Mobbing, zuhause einen schikanösen Stiefvater und ein kleines Zimmer, dass sie sich mit ihren vier Geschwistern teilt. Er wird in der Schule in Ruhe gelassen und lebt in einer Familie, die sich um ihn kümmert und hat dort seine ganz normalen Teenagerkämpfe auszutragen.
Langsam entsteht ein wortloser Dialog zwischen ihnen, in dem Comics und Musikkassetten ausgetauscht werden. Irgendwann reden sie auch miteinander und berühren sich. Eine Liebe entsteht, mit der keiner gerechnet hat.

Dieses Buch hat mir sehr gut gefallen, weil die beiden Hauptpersonen sehr tiefgründig beschrieben werden mit ihren inneren Sorgen, Kämpfen und Abgründen. Es sind zwei Teenager, die versuchen ihr Leben zu meistern und zueinander zu finden, trotz der Schwierigkeiten, die im Außen und Innen lauern. Es ist das Erwachen einer Liebe, so rein und zart in einer grausamen Umwelt, die vor allem durch Eleanors Stiefvater dargestellt wird. Die Geschichte erzählt von der Entwicklung zweier Jungendlicher, die im Begriff sind, ihr Leben selbst gestalten zu wollen.

Ich würde es für Menschen ab 14 (inkl. Erwachsener) empfehlen. Es ist kein leichter Lesestoff, hat einige Abgründe und Spannungen und ich musste es ein paar Mal zur Seite legen, weil es mir – vor allem gegen Ende – etwas zu heftig wurde. Da ich jedoch wissen wollte, wie es weitergeht, konnte ich nicht anders als es mir wieder zu nehmen um weiterzulesen.

Dieses Buch bei Amazon (Affiliate-Link): Rainbow Rowell: Eleanor & Park

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s