„Einstieg in CSS“ von Peter Müller

WordPress ist eine geniale Software zum Erstellen von Homepages, dennoch interessieren mich auch die Hintergründe und mein medialer Spieltrieb treibt mich dazu, mehr wissen zu wollen.
Über HTML weiß ich bereits Bescheid, also nahm ich nun ein Buch über CSS in die Hand.

Peter Müller versucht in seinem Buch, ein bisschen Struktur in die Erstellung von Webseiten mit HTML und CSS zu bringen. Die Kapitel, in denen es um HTML ging, waren sehr gut, um mir meine Kenntnisse hierüber wieder hochzuholen und einige Änderungen, die es inzwischen gab, mitzubekommen.
Die CSS-Passagen halfen mir, einen ersten Überblick über die Möglichkeiten, die es jetzt mit CSS gibt, zu ermöglichen. Vermisst habe ich hierbei erweiterte Übungsmöglichkeiten, in denen ich mir selbst Lösungen erarbeiten hätte können. Dies ist wahrscheinlich in einem Buch mit diesem Umfang von knapp 500 Seiten nicht möglich, hätte mir aber zu einem vertieften Verständnis verholfen.
Stattdessen gibt der Autor Beispiele vor, die man einfach nur abtippen braucht, um zu einem Ergebnis zu kommen. Glücklicherweise sind auch Hinweise zum Ausprobieren anderer Variationen im Text enthalten, so dass man doch ein bisschen verschiedene Wirkungen testen kann.

Leider sind in fortgeschrittenen Kapiteln Dateien angegeben, die man sich aus einem entsprechenden Ordner ziehen soll, um sie weiterzubearbeiten. Nur habe ich in diesem Buch keine CD gefunden, aus der ich irgendwelche Dateien hätte kopieren können. Diese Kapitel konnte ich nur theoretisch bearbeiten ohne selbst Versuche anstellen zu können, da mir der zugrundeliegende Code gefehlt hat. Das ist schade, da gerade das selbst Schreiben und Probieren zu einem tieferen Verständnis führt.

Es gibt einige Kapitel, die eher theoretischer Natur sind. Für einen Anfänger, der seine ersten Schritte geht, sind diese wahrscheinlich eher weniger geeignet – dies mag allerdings jeder für sich selbst entscheiden.

Fazit: für einen ersten Überblick in CSS ist dieses Buch gut geeignet. Für Menschen, die tiefer einsteigen möchten, empfiehlt es sich, sich nach weiterer Lektüre umzuschauen (entweder online oder mit weiteren Büchern) und viel selbst auzuprobieren, sich an eigene Projekte zu wagen und das Gelesene in der Praxis umzusetzen.

Dieses Buch bei Amazon (Affiliate-Link):
Peter Müller: Einstieg in CSS – Webseiten gestalten mit HTML und CSS

 

Advertisements

3 Kommentare zu „„Einstieg in CSS“ von Peter Müller“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s