„Du neben mir“ von Nicola Yoon

„Du neben mir – und zwischen uns die ganze Welt“ ist ein leicht zu lesendes Jugendbuch mit einem schwierigen Thema.
Madeline ist eine junge Frau, die aufgrund eines Immundefekts in der Sterilität ihres Zuhauses eingesperrt ist. Ihre Tage sind stets gleich und vorhersehbar mit regelmässigen Funktionsmessungen, Online-Unterricht, dem Lesen von Büchern und den gemeinsamen Abenden mit ihrer Mutter. Weiterlesen „„Du neben mir“ von Nicola Yoon“

Advertisements

„Eleanor & Park“ von Rainbow Rowell

Am Anfang mögen sie sich gar nicht, die extrem gekleidete Eleanor und der gut aussehende Park. Im Schulbus sitzen sie notgedrungen nebeneinander, sie ist froh, dass er nicht mit ihr redet und er vertieft sich in seine Comics, die sie mitliest. In der Schule erlebt sie Mobbing, zuhause einen schikanösen Stiefvater und ein kleines Zimmer, dass sie sich mit ihren vier Geschwistern teilt. Er wird in der Schule in Ruhe gelassen und lebt in einer Familie, die sich um ihn kümmert und hat dort seine ganz normalen Teenagerkämpfe auszutragen.
Langsam entsteht ein wortloser Dialog zwischen ihnen Weiterlesen „„Eleanor & Park“ von Rainbow Rowell“

„Marrakesh Nights“ von Heike Abidi


Leonie ist verliebt in Daniel, der sie sogar einlädt, mit ihm in den Spanienurlaub zu fahren. Doch ihre Eltern machen ihr einen Strich durch die Rechnung und schicken sie zu ihren Verwandten nach Marokko. Wenigstens darf sie ihre beste Freundin Maya mitnehmen.

In Marokko erliegt sie der marokkanischen Kultur, Weiterlesen „„Marrakesh Nights“ von Heike Abidi“

„Solo für Clara“ von Claudia Schreiber

„Solo für Clara“ beschreibt den Werdegang einer angehenden Pianistin, die bereits in jungen Jahren ihre Liebe zum Klavier entdeckt. Sie übt beharrlich, teils mit Freude, teils mit Verbissenheit und Schmerz auf ihren Traum hin. Auf ihrem Weg gerät sie in eine Umgebung voller Missgunst und Konkurrenz, in der ihr lange Jahre verweigert wird, ihr Talent öffentlich zu zeigen. Weiterlesen „„Solo für Clara“ von Claudia Schreiber“