„Das weisse Land der Seele“ von Olga Kharitidi

In dem autobiographischen Buch erzählt die Psychiaterin Olga Kharitidi ihren Weg in den Schamanismus. Sie beginnt, ihr naturwissenschaftlich-geprägtes Weltbild zu hinterfragen, um eine ihr bis dahin unbekannte Welt zu entdecken.

Eigentlich wollte sie nur mit und wegen ihrer kranken Freundin Anna die Schamanen im Altai-Gebirge aufsuchen. Weiterlesen „„Das weisse Land der Seele“ von Olga Kharitidi“

Advertisements

„Von Naturgeistern lernen“ von Alexa Kriele

Dieses Buch nahm ich – in der Annahme, ich würde etwas Neues über Naturgeister lernen – in die Hand und freute mich auf die Lektüre.

Doch ich wurde enttäuscht, denn bereits in der Einleitung wird mehr Bezug auf „das Göttliche“ und wie „Jesus Christus“ genommen als auf die Naturwesen.

In den Kapiteln über die einzelnen Wesensarten wird ebenfalls von Jesus geredet und als ob diese Wesen keinen anderen Lebensinhalt als diesen Menschen haben. Das finde ich sehr bedenklich, da nicht jeder Mensch, der sich für Naturwesen interessiert, mit „Jesus“ etwas anfangen kann und diese Wesen sehr viel älter als besagter Jesus sind und Weiterlesen „„Von Naturgeistern lernen“ von Alexa Kriele“

Geh den Weg des Schamanen – das Medizinrad in der Praxis von Wolf Ondruschka

Geh den Weg des Schamanen beschreibt Wege der Heilung im schamanischen Kontext

Geh den Weg des SchamanenWolf Ondruschka hat sein Buch in vier einfache Teile gegliedert. Ungewöhnlich ist, dass der erste davon sich intensiv damit beschäftigt, ob das Buch für den Leser oder die Leserin geeignet ist und welche Anliegen darin Antwort finden. Ein Wegweiser für den Einstieg in dieses spannende Gebiet findet sich ebenfalls in diesem Abschnitt. Weiterlesen „Geh den Weg des Schamanen – das Medizinrad in der Praxis von Wolf Ondruschka“